Bildungsarbeitskreis

Bildungsarbeitskreis

"..., weil Bildung uns am Herzen liegt."

Wir vom BAK beschäftigen uns mit der örtlichen Bildungsarbeit der IG Metall Wuppertal. Wir diskutieren die betrieblichen Herausforderungen und bearbeiten daraufhin die Bildungsangebote.

Uns ist es wichtig, dass kein Mitglied, keine Vertrauensfrau, kein Vertrauensmann, kein Betriebsrat, keine aktiven Kolleginnen und Kollegen ohne Information und Beratung zum Thema Bildung und Qualifizierung bleibt. Denn eins ist sicher: Nur wenn wir unsere Mitbestimmungsrechte und Beteiligungsmöglichkeiten als IG Metall-Mitglieder in den Betrieben kennen, können wir uns für unsere Interessen einsetzen.

Unser BAK besteht aus ehrenamtlichen Bildungsreferenten und aus, in der Regel, betrieblichen Bildungsberatern und Bildungswerbern. An unserer aktiven Arbeit beteiligen sich außerdem Teile des Ortsvorstands und das Team der IG Metall Wuppertal. Ansprechpartnerin rund um die IG Metall Bildungsseminare insbesondere in Sachen Anmeldung ist Ruth Söhnel von der IG Metall Wuppertal.

Durch unsere Qualifikation und Nähe zum betrieblichen Alltag sind wir besonders kompetent und wissen, worauf es im Betrieb ankommt. Das grenzt uns klar von externen Bildungsanbietern ab: Wir sind die Experten!

Unsere Ziele sind unter anderem:

  • Wir wollen mit unseren Seminaren die Nr. 1 der Bildungsanbieter in Wuppertal bleiben. Dazu orientieren wir unsere Angebote an den Bedarf der Aktiven im Betrieb. Hierfür erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam einen gewerkschaftlichen Bildungsplan.
  • Wir wollen viel mehr Aktive und interessierte Mitglieder in unsere Bildungsarbeit einbinden, damit wir gemeinsam auch weiterhin von einem umfangreichen Bildungsangebot profitieren können.

Wir finden, dass jeder Betrieb von eigenen Bildungsberater/-innen profitiert. Damit Betriebe wie Beschäftigte in Sachen Bildung gut aufgestellt sind, suchen wir Dich!

Wenn Du Spaß daran hast,

  • unsere Bildungsangebote in Deinem Betrieb bekannt zu machen
  • Betriebsräte, JAV'is, Vertrauensleute und Schwerbehindertenvertreter bei der Bildungsplanung zu unterstützen
  • den Bildungsbedarf aus Deinem Betrieb an die IG Metall weiterzuleiten
  • Dich regelmäßig mit Gleichgesinnten aus unserem Arbeitskreis zu treffen und auszutauschen dann melde Dich bei uns:
    Logo Ich mache mit!

    Kontakt

Bildung und Qualifizierung 2018!