Sozialwahl 2017 – Jetzt geht’s in die heiße Phase!

Kleinanzeige zur Sozialwahl 2017Die Versicherten können mitbestimmen, wer ihre Interessen bei Krankenkassen, Renten- und Unfallversicherungen vertritt. Auch Metallerinnen und Metaller stehen zur Wahl. Mach mit!

Werbebanner zur Sozialwahl 2017Deutschland im Superwahljahr! Nicht nur Landtags- und Bundestagswahl stehen in diesem Jahr an. Wir befinden uns aktuell auch mitten in der heißen Phase der Sozialwahl.

Seit dem 24. April 2017 werden die Briefwahlunterlagen an die Versicherten geschickt. Hinter den Absendern verbergen sich Rentenversicherung und Krankenkassen. Alle sechs Jahre findet die Wahl statt.

Vielen Versicherten ist oft nicht klar, was ihnen ihre Stimme einbringt. Die Sozialversicherungen sind für mehr als 71 Millionen Menschen zuständig und sie sind selbstverwaltet: In ihren Gremien entscheiden Vertreter der Versicherten oder der Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Logo Mach mit!Sie entscheiden unter anderem darüber, welche Reha-Leistungen bezahlt Kleinanzeige zur Sozialwahl 2017werden, ob der Zusatzbeitrag nicht erhöht werden muss oder was beim Arbeitsschutz passiert. Wichtige Entscheidungen also, bei denen wir, mit der Sozialwahl, die Chance haben, Menschen in die Gremien der Versicherungen zu wählen, die sich um unsere Interessen kümmern!

 

Mehr Infos zu allen Kandidatinnen und Kandidaten der IG Metall gibt es unter:
IG Metall/Sozialwahl 2017

Außerdem: Sozialwahl 2017 Erklär-Plakat.Pdf

Print Friendly, PDF & Email

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.